Pegida ist nicht Bittsteller beim Deutschen Bundestag sondern der Aufbruch in eine neue Zeit mit einem souveränen und freien Deutschland!

H. Mögel – 13.03.2015

Genauso wie die Entstehung der Anti-Atomkraftbewegung mit den Grünen eine neue Zeit in der Energiepolitik eingeläutet hat, so steht die Volksbewegung Pegida jetzt für: den Aufbruch zu Friedensverträgen mit den ehemaligen alliierten Kriegsgegnern und zur Schaffung eines befreiten, souveränen und demokratischen Deutschland.

In diesem Zusammenhang  möchte ich auf die neue Petition von Peter Haisenko hinweisen mit Titel: „Volle Souveränität für Deutschland:

Verfassung, Friedensverträge und Abzug aller Atomwaffen“ Sie kommen ganz einfach zu dieser Petition, wenn Sie auf unserer Internetseite oben in der Themenleiste die rot-unterlegten “ Petitionen“ anklicken.

Ganz erfreulich ist, dass die Sachsen hier innerhalb von nur 4 Tagen bereits an vierter Position der Bundesländer mit 700 Unterstützern sind.Herzlichen Dank und weiter so!     

Weiterlesen . . .

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .