Angela Merkels bösartige Botschaft 2005 aus heutiger Sicht!

H. Mögel – 26.09.2015

Die CDU im Freudentaumel ihres 60-jährigen Bestehens und auch der Deutsche Bundestag überhörten 2005 eine ungeheuerliche Ansage der Angela Merkel:„Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit“Aus heutiger Sicht war dies damals eine klare Kampf-Ansage der Angela Merkel mit dem Hinweis darauf, dass sie oder ihre “Einflüsterer“ sich später gegen Demokratie und unser Wirtschaftssystem stellen werden. Niemand hatte damals eine politische Verirrung von „Kohls Mädchen“ in die Geistes-Welt von Diktatoren für möglich gehalten. Heute wissen wir es besser: EU-Diktatur-Vertrag;    

Weiterlesen . . .

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .