Offener Brief: Herrn Prof. Dr. Norbert Lammert, CDU/CSU Abgeordnetenbüro Deutscher Bundestag

Gigi Romeiser

63477 Maintal-Dörnigheim – Berliner Str. 23-E-Post: gig26@gmx.de

Herrn Prof. Dr. Norbert Lammert, CDU/CSU

Abgeordnetenbüro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Offener Brief

 

  1. März 2017

(Sehr geehrter) Herr Professor Lammert,

einige  Zeit glaubte ich, Demokratie sei für Sie gelebte Verpflichtung.

Aber:

Ihre Rede zur Inthronisierung des neuen Bundespräsidenten war mehr als peinlich. Ihre Angriffe gegen den von seinem Volk demokratisch gewählten amerikanischen Präsidenten skandalös. Muß man Sie erst darüber informieren, welche Wünsche und Vorstellungen Millionen von Amerikanern haben und was sie für ihr Land anstreben? Trump sagte in seiner Antrittsrede u.a.: „USA zuerst.“ Das wünschten wir uns auch für Deutschland, aber Sie, Herr Professor –

Sie fordern die Abschaffung der Nationalstaaten zugunsten eines Europastaates! Kein Europa der Vaterländer mehr! Und was diese Selbstbedienungseinrichtung EU bisher abgeliefert hat, geführt von demokratisch nicht legitimierten Personen, ist Diktatur in Reinkultur.

Sie wollen die Geschäftsordnung des Bundestages ändern, um einen Vertreter der AfD als Alterspräsidenten zu verhindern. Wie einfallsreich! Einer Partei, die demokratisch gewählt in vielen Landesparlamenten inzwischen ist und nach der letzten Umfrage mit 11% in den Bundestag einziehen könnte. Haben Sie schon einmal ausgerechnet, wie viele Wählerstimmen das sind? Haben Sie überhaupt keinen Respekt vor der Entscheidung so vieler Personen. Glauben Sie ernsthaft, daß Millionen von Menschen Ihre antidemokratischen Spielchen nicht durchschauen? Merken Sie gar nicht mehr, wie die Demokratie in unserem Lande immer mehr vor die Hunde geht? Keine Rede- und Meinungsfreiheit. Keinen ausreichenden Staatsschutz. Unsere Schulen funktionieren nicht mehr und unsere deutschen Kinder werden benachteiligt und vergessen. Wir haben gleichgeschaltete Parteien und Presseorgane, es gibt keine Opposition mehr. Vieles wird über die Köpfe der Abgeordneten entschieden und über die des Volkes ohnehin.

Und Sie mittendrin!

Sie sahen keinen Grund gegen Ihre Stellvertreterin, Claudia Roth, vorzugehen, die hinter einem Transparent auf offener Straße marschierte „Nie wieder Deutschland!“

„Offener Brief: Herrn Prof. Dr. Norbert Lammert, CDU/CSU Abgeordnetenbüro Deutscher Bundestag“ weiterlesen