Nigel Farage vor dem EU-Parlament: »Jetzt ist Ihnen das Lachen vergangen, stimmt’s?«

Veröffentlicht von: N8Waechteram: in: Deutschland, EM, Finanzen & Wirtschaft, Europa, Geschichte, Medien & Propaganda, Recht, Systemkrise, Übersetzungen, Videos, Weltgeschehen

Nigel Farage von der UKIP spricht vor dem EU-Parlament. Man mag über Farage und seine Rolle in dem aktuell laufenden Theater-Stück denken, was man will, doch er bringt hier einige Dinge sehr treffend auf den Punkt und für Beobachter des aktuellen politischen Schauspiels ist das was er sagt bisweilen ausgesprochen erheiternd.

Hier die Transkription seines Vortrags:


»Guten Morgen. [Zwischenrufe: »Get out, get out…«] Ist es nicht lustig? [weitere Unruhe] Vielen Dank für den warmen Empfang. [Martin Schulz mahnt die Parlamentarier zur Ruhe]

Nun, danke Herr Schulz. Ist es nicht lustig? Wissen Sie, als ich vor 17 Jahren hier herkam und sagte, dass ich die Kampagne für den Austritt Großbritanniens aus der EU anführen werde, haben Sie mich alle ausgelacht. Nun, ich muss sagen, jetzt ist Ihnen das Lachen vergangen, stimmt’s?

Und der Grund, warum Sie aufgebracht sind, der Grund, warum Sie so verärgert sind, ist angesichts des ganzen ungehaltenen Austauschs an diesem Morgen vollkommen klar. Sie, als politischen Projekt, verschließen die Augen vor der Wahrheit.

Sie wollen nicht wahrhaben, dass Ihre Währung scheitert. [erneute Unruhe] Nein, schauen Sie nur die Mittelmeerländer an. In Form einer Politik, Griechenland und dem Rest des Mittelmeerraums Armut aufzuerlegen, haben Sie gute Arbeit geleistet.

Und Sie wollen nicht wahrhaben, dass Frau Merkels Aufruf vom vergangenen Jahr, so viele Menschen wie möglich das Mittelmeer hinein in die Europäische Union überqueren zu lassen, zu massiven Zerwürfnissen zwischen Ländern und innerhalb der Länder geführt hat.

Ihr größtes Problem jedoch und der Hauptgrund, warum das Vereinigte Königreich sich so entschieden hat, ist dass Sie durch List, durch Täuschung, ohne jemals dem britischen Volk oder dem Rest der Völker Europas die Wahrheit zu sagen, ihnen eine politische Union aufgedrängt haben.

Und als sich die Menschen in den Niederlanden und Frankreich 2005 gegen diese politische Union entschieden haben, als sie die Verfassung zurückgewiesen haben, da haben Sie sie einfach ignoriert und haben den Lissabonner Vertrag durch die Hintertür eingebracht.

„Nigel Farage vor dem EU-Parlament: »Jetzt ist Ihnen das Lachen vergangen, stimmt’s?«“ weiterlesen