Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner – 19.07.2017

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

Logik ist nicht Ihre Stärke. Rationale Begründungen für Ihre Entscheidungen kann man von Ihnen nicht erwarten:
1. Unter Ihrer Regierung sind Staatsschulden und Energiekosten beträchtlich gestiegen. Lebensqualität, Innere Sicherheit und Zukunftsperspektiven sind drastisch gesunken.
2. Voriges Jahr wurden im Ausland 10 neue Kernkraftwerke in Betrieb genommen. Unsere sicheren Kernkraftwerke lassen Sie verschrotten, was Billionen Euro kostet.
3. Sie ruinieren unsere sichere und preisgünstige Stromversorgung, was laut Altmeier 1 Billion Euro kostet.
4. Sie behaupten, Kohlendioxid-Emissionen seien klimaschädlich, obwohl Sie als Physikerin genau wissen, dass das nicht stimmt.
5. Sie bürden unter Bruch der Maastricht-Verträge den Bürgern die Schulden korrupter Staaten und Banken auf.
6. Sie enteignen die Sparer.
7. Sie zerstören die Familienstruktur unseres Volkes.
8. Sie wollen Deutschland als Nationalstaat abschaffen und eine EU-Diktatur errichten.
9. Sie haben den verfassungsfeindlichen und menschenrechtswidrigen Islam legalisiert.
10. Sie wollen die Demokratie abschaffen und Deutschland islamisch machen.
Belege für diese Feststellungen hatte ich Ihnen mitgeteilt (siehe www.fachinfo.eu/merkel.pdf). Entkräftet haben Sie diese nicht.
Ihre Stärke besteht im politischen Desinteresse der Bürger sowie in deren zu geringen naturwissenschaftlichen und volkswirtschaftlichen Kenntnissen. Außerdem sind die anderen neomarxistischen Parteien nicht besser als die CDU. Es gibt jedoch wählbare Parteien in Deutschland, die sich allerdings zusammenschließen müssten.
In der Hoffnung auf eine Verbreitung dieses Schreibens
Hans Penner
PS an Multiplikatoren: Verbesserungsvorschläge für dieses Schreiben sind erwünscht. Der Inhalt dieses Schreibens sollte im Wahlkampf verbreitet werden (natürlich auch ohne Nennung meines Namens).

Kopien an Multiplikatoren

Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner – 29.07.2016

Frau Dr. Merkel,

Deutschland befindet sich in einem Kulturkampf mit dem Islam. Ihnen muß eine Mitschuld zugewiesen werden an den Morden, die von Islamanhängern in Deutschland begangen wurden und voraussichtlich noch begangen werden. Sie fördern intensiv die Ausbreitung des verfassungswidrigen Islam in Deutschland durch die Legitimierung des Islam, durch die Unterstützung der Lehre des Islam in Moscheen, Schulen und Hochschulen sowie durch die massive Steigerung der Einwanderung von Islamanhängern.

Ihre Absicht, den Islam zu fördern, geht auch aus Ihrer Unterstützung eines islamischen Diktators hervor, der durch diesen Ausspruch Aufsehen erregte: „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Recep_Tayyip_Erdo%C4%9Fan). Sie ermöglichen proislamische Großdemonstrationen und setzen dem Islam keinen Widerstand entgegen.

„Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel“ weiterlesen

Herrn Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner –  27.07.2016

Sehr geehrter Herr Altmaier,

Ihre Behauptungen sind nicht wahr. Sie behaupten, dass sich durch die Flüchtlinge die Terrorgefahr nicht erhöhen würde. Die Ursache der Terrorgefahr ist der Islam, weil der Koran die Integration der Moslems verbietet und sie zur Tötung der Nichtmuslime auffordert (siehe: www.fachinfo.eu/fi033.pdf ). Die Immigranten sind überwiegend Moslems. Unklar ist, ob Sie überhaupt keine Sachkenntnisse bezüglich des Islam besitzen oder ob Sie gezielt die Bevölkerung täuschen wollen.

Die einflussreichste islamische Organisation OIC lehnt die UN-Charta der Menschenrechte, also die Grundlage unseres Rechtsstaates, ab (siehe: http://www.islamdebatte.de/wp-content/uploads/2013/03/islamdebatteDE-Menschenrechte-im-Islam.pdf ). Das bedeutet, dass der Islam mit unserem Grundgesetz nicht vereinbar ist.

Mit ihrer falschen Behauptung, der verfassungsfeindliche Islam würde zu Deutschland gehören, hat Frau Merkel den Islam legitimiert und damit eine politische Kraft aktiviert, die unser Grundgesetz durch das islamische Recht der Scharia ersetzen will. Zu klären ist die Frage, ob Frau Merkel Landesverrat verübt hat.

Diese Sachverhalte müssen verbreitet und diskutiert werden, wenn unser Rechtsstaat erhalten bleiben soll.

In Sorge um unsere Zukunft
Hans Penner

Die Wahrheit kann man untertauchen, aber niemals ertränken . . .

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner – 14.03.2016

Herrn Ministerpräsident Horst Seehofer

Sehr geehrter Herr Seehofer,

 

wenn überhaupt, lassen sich die Probleme in Deutschland nur lösen durch eine klare Einsicht in die Realitäten. Die Wahrheit kann man untertauchen, aber niemals ertränken:

1. Zunächst müssen die Propagandalügen der Medien entlarvt werden. Der spätere Reichspropagadaminister Joseph Goebbels sagte 1931: “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir deutsche Linke! Nichts ist uns verhaßter als der rechtsstehende nationale Bürgerblock”  (http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1170319-441-450/rechtsterrorismus-form). Die AfD hat überhaupt nichts zu tun mit Nationalsozialismus. Was die Medien als „Rechts“ diskriminieren, ist nichts anderes das Festhalten an den christlich-abendländischen Werten, welche die hohe Lebensqualität in Deutschland hervorgebracht haben. Die demokratische AfD wird mit Gewalt bekämpft.

„Die Wahrheit kann man untertauchen, aber niemals ertränken . . .“ weiterlesen

Deutscher Bundestag wird immer mehr zum Schand-Parlament!

H. Mögel – 11.03.2016

Deutscher Bundestag wird immer mehr zum Schand-Parlament!

Diese Parlamentarier handeln gegen ihren Amtseid und gegen das Wohl unseres Volkes. Ihr Geldbeutel und der Machterhalt stehen an erster Stelle.

Hierzu passt ein Zitat aus dem hervorragenden Beitrag „Vom Parteienstaat zum Volksstaat“ von Dr. Hertrampf:

„Die Zerstörung der nationalen Struktur Europas – Beseitigung der nationalen Regierungen, Beseitigung der nationalen Grenzen, Beseitigung der national-kulturellen Eigenheiten – ist das zentrale Anliegen der Bundesregierung in der EU.“

Wer herrscht, wird die Herrschaft nicht mehr freiwillig aufgeben!“Genau dies erleben wir jetzt beim Deutschen Bundestag mit seiner Problem-Kanzlerin Angela Merkel!

Die Verbrechen der Merkel-Regierung:

„Deutscher Bundestag wird immer mehr zum Schand-Parlament!“ weiterlesen

»Kriminelle fluten Europa«: Nato-Oberbefehlshaber fällt Bundesregierung in den Rücken

Mit freundlicher Empfehlung von Frau E. Fuchs – 02.03.2016

»Kriminelle fluten Europa«: Nato-Oberbefehlshaber fällt Bundesregierung in den Rücken (von Udo Ulfkotte)

 

Der amerikanische General Philip Breedlove ist oberster militärischer Sprecher der NATO-Allianz. Er hat US-Reportern nun im Pentagon gesagt, was Angela Merkel schockieren wird: Mit den »Flüchtlingen« kommen Massen von Kriminellen, Terroristen und IS-Kämpfern nach Europa. Europa werde jetzt »wie von einem Krebsgeschwür zerfressen«.

130429 - Official Portrait - General Phil Breedlove (NATO photo by Ger.Army Sgt. Emily Langer)
130429 – Official Portrait – General Phil Breedlove (NATO photo by Ger.Army Sgt. Emily Langer)

Die Generale der Nato halten sich normalerweise mit öffentlichen Äußerungen zurück. Aber seit dem Beginn des Asyl-Tsunami ist nichts mehr normal im euro-atlantischen Raum. Und Philip M. Breedlove, dem Oberbefehlshaber der Nato, ist nun offenkundig der Kragen geplatzt.

„»Kriminelle fluten Europa«: Nato-Oberbefehlshaber fällt Bundesregierung in den Rücken“ weiterlesen

Am Anfang eines langen Weges

Johannes Hertrampf – 06.03.2016
Eine Politik, die dem Gang der Geschichte zuwiderläuft, ist irrational. Sie schafft geistige Verwirrung und zerstört materielle Lebensgrundlagen. In dieser Lage befindet sich heute Deutschland.

Deutschland fällt durch, in Europa, in der Welt. Es ist europaweit geächtet. Das Verderben, das Bundeskanzlerin Merkel in Europa angerichtet hat, belastet unser Land heute und auf lange Zeit schwer. Es geht am Kern der Sache vorbei, diese Politik lediglich auf infantile Starrheit oder moralische Schwärmerei zurückzuführen. Diese Politik liegt voll auf der Linie vasallischer Unterwürfigkeit gegenüber dem US-Amerikanischen Imperium. Sicher ist es Ausdruck persönlicher Schwäche, sich so zu verdingen, die eigene Unfähigkeit mit der Rolle einer politisch Unerschrockenen zu kaschieren. Es wirkt grotesk bis lächerlich, wenn die deutsche Kanzlerin den Völkern ihren Willen aufdiktiert. Was sie bisher ganz sicher erreicht hat, ist die einhellige Gewissheit, dass sie bereit ist, Deutschland und Europa bis in den Grund hinein zu zerstören. Die Forderung, Kanzlerin Merkel ihres Amtes zu entheben, ist deshalb zwar richtig, aber nicht aus-reichend. Nach Merkel darf es keine Wiederholung dieser Auswüchse geben. Es müssen die Bedingungen verschwinden, die das zulassen. Das muss die Opposition, vor allem, wenn sie sich als Alternative ausgibt, dem Bürger fest versichern.

„Am Anfang eines langen Weges“ weiterlesen

Gewalt vor Recht. Darum ist das Gesetz ohnmächtig“ (Die Bibel).

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner – 07.03.2016

Sehr geehrte Mitbürger,

„Es geht Gewalt vor Recht. Darum ist das Gesetz ohnmächtig“ (Die Bibel).

Die CDU-Vorsitzende Dr. Merkel hat die Ziele der Grünen Partei übernommen. Diese sind deutschfeindlich und untergraben den Rechtsstaat. Die Weigerung von Dr. Merkel, die Staatsgrenze gegen illegale Einwanderung zu schützen, ist rechtswidrig (siehe Gutachten Prof. Dr. di Fabio). Die Forderung, die Außengrenzen der EU zu schützen, ist eine Illusion, weil die EU kein Bundesstaat ist. Die staatlichen Maßnahmen zur Immigrationsbegrenzung sind kaum wirksam.

Eine dauerhafte Ausweisung illegaler Immigranten erfolgt fast nicht. Identität und Aufenthaltsort vieler Immigranten sind unbekannt. Die Kriminalität der Immigranten wird geheimgehalten. Die innere Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet. Die meisten Immigranten sind Islam-Anhänger, denen die Integration durch den Koran verboten ist. Islam-Kritiker werden als Nationalsozialisten diskriminiert, obwohl Adolf Hitler ein begeisterter Bewunderer des judenfeindlichen Islam war.

„Gewalt vor Recht. Darum ist das Gesetz ohnmächtig“ (Die Bibel).“ weiterlesen

Anschlaggefahr in Deutschland weiter sehr hoch!

H. Mögel – 05.03.2016

Einschleusung von IS-Kämpfern und Tausenden von Muslimen im Wehrpflichtsalter

Kanzlerin Merkel und ihre „GROKO“ sind für die Einschleusung von Tausenden von Muslimen im wehrfähigen Alter verantwortlich. Zusätzlich wurde die schnelle Vernetzung dieser Massen durch eine Ausstattung mit Smartphones betrieben.

Ein besseres Unruhepotential für Deutschland ist kaum denkbar, zumal die überwiegende Zahl mit nicht nachprüfbarer Identität eingeschleust wurde und ohne Überprüfung auf mögliche Verbindung zum „ IS“.

Was haben sich Kanzlerin Merkel und ihre Minister nur dabei gedacht?

„Anschlaggefahr in Deutschland weiter sehr hoch!“ weiterlesen