Neue Richtung antwortet Jan Böhmermann

Gott zum Gruß, Jan Böhmermann,

sieh Dir mal die Scheiße an,

die Du im Land mit Deinen Versen,

diesen dümmlich-leicht perversen,

angerichtet hast,

dafür gibt’s im Ausland Knast.


Klar ist Erdogan ein Lump,

doch Deine Reime sind so tumb,

fies, gemein und so versaut,

dass es ein´ vom Sattel haut.


Und ein jeder kann es ahnen,

dass bei uns die Muselmanen

kriegen einen dicken Hals,

es gibt Ärger und dann knallt‘s,

wie in Paris und dann in Brüssel,

nur weil Du jetzt Deinen Rüssel,

hängst rein in Türkenpolitik,

was nicht immer gilt als chic.


Und was wäre denn gewesen,

hätt‘st nicht Du, sondern Lutz Bachmann vorgelesen,

dass Erdogan ein kleines Gemächt

hätte, ja dann wär es schlecht!


Alle Welt hätte geschrien:

Volksverhetzung! Haltet ihn!

Ja, das wäre eine Falle!

Meinungsfreiheit gilt nicht für alle

in unserm ach so schönen Land.

Schreib Dir das mal an die Wand.


Erdogans Verbrechen,

– Kurden meucheln, Syrien bashen –

sind natürlich kriminell

doch vielleicht geht alles mal ganz schnell,

dann gibt es wieder einen Putsch

und der Türktator wäre futsch.

Darum!

Denk mit,
denn sonst bekommst du einen Tritt
und wirst aus dem Haus geschmissen,
danach geht es dir beschissen.


Schau dich um im deutschen Land,
viel ist bereits in fremder Hand!
Es ist dein Wohl, es ist dein Geist,
was man hier hernieder reißt.


Was geschieht, geht dich was an,
leg dich quer, sonst bist du dran!
Drum denk mit!

Singulares Plurales