Den 8. Mai als Tag der Kapitulation gibt es nicht Liebe Leserin, lieber Leser,

Mit freundlicher Empfehlung von Michael Grandt – 09.05.2015

der 8. Mai ist ein politisch korrektes Datum. Es ist der Tag, der als Tag der Befreiung bejubelt wird und jährt sich jetzt zum 70. Mal.

Die Mainstreammedien sind voll damit.Bundespräsident Gauck sprach gestern von Erinnerungsschatten und Katja Kipping, Bundesvorsitzende der LINKEN, forderte in der Talksendung Anne Will 7.000 Euro für jeden sowjetischen Kriegsgefangenen als Sofortzahlung.    

Weiterlesen . . .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.