Der Anschlag in Paris bringt die schweren politischen Fehler der USA, der EU und der Merkel-Regierung an’s Licht!

H. Mögel – 27.11.2015

Anschläge des IS gegen die US-geführte Militär-Allianz

Der IS hat mit seinen Anschlägen in Paris angeblich eine Art Vergeltung für die militärischen Verbrechen im Irak und in Libyen ausgeübt, die durch die USA und ihre Verbündeten geschehen sind. Natürlich gibt es keinerlei Rechtfertigung für diese Anschläge; sie zeigen einfach nur brutalen und sinnlosen Terrorismus durch fanatisierte Muslime.Wir sehen hier aber in jedem Fall einen militanten Protest gegen die Einmischung der USA und ihrer westlichen Militär-Allianz in die inneren Angelegenheiten von islamischen Staaten.       

Weiterlesen . . .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.