Die Zerstörung Deutschlands aufhalten

H. Mögel – 25.08.2017

Die Parteien der Merkel-Regierung betreiben nicht nur die Zerstörung unseres Staates sondern auch die unserer Kultur und unseres Volkes!

Kurz gesagt, sie betreiben die Umvolkung der Deutschen und die Staatsauflösung. Ihr Wahn ist die Schaffung eines europäischen sozialistischen Zwangsstaates mit einer neuen dunkelhäutige Mischrasse in ganz Europa.

Zur Erinnerung hierzu der Plan von Frans Timmermans, Erster Vizepräsident der EU-Kommission:

Er forderte 2016 bei einer Rede während des Grundrechts-Kolloquiums der EU die Mitglieder des EU-Parlaments dazu auf,“ die Anstrengungen zu verstärken monokulturelle Staaten auszuradieren und den Prozess der Umsetzung der multi-kulturellen Diversität zu beschleunigen“.

„Die Zukunft der Menschheit, so Timmermans, beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Kultur“.

Diese politische Linie in der EU-Kommission, propagiert durch ihren „Propaganda-Minister“ Timmermanns ist ein Verbrechen an den Völkern in Europa.

Zimmermanns ist mit dieser Politik nicht mehr tragbar in der EU-Kommission!

Die massenhafte illegale Einschleusung von Muslimen und Wirtschaftsflüchtlingen aus Afrika und dem Nahen Osten wird von der Merkel-Regierung und der EU nach wie vor gewünscht und nicht unterbunden.

EU und Merkel-Regierung sind mit ihrer unnachgiebigen Politik der Umvolkung und Schaffung einer europäischen Großdiktatur ganz nahe am Wahn von Diktatoren des vergangenen Jahrhunderts.

Es ist höchste Zeit diese fehlgeleitete Politikergeneration mit ihren kriminellen Plänen aus unseren Parlamenten und den Institutionen der EU zu verbannen.

Demokratie ist unvereinbar mit selbsternannten Eu-Kommissionen und braucht die politische Einbindung der Bürger über Volksentscheide. Es ist heute im Zeitalter des Internets und eines gebildeten Bürgertums geradezu lächerlich mit welcher Arroganz grüne und rote Bundestagsabgeordnete, die häufig keine ausreichende politische Ausbildung noch ausreichendes Geschichtswissen oder technisches Wissen haben, sich über die Bürger stellen. Sie dulden außerdem falsche Darstellungen in deutschen Schulbüchern über die Ursachen für den Ausbruchs des zweiten Weltkrieges. Die Merkel-Regierung lenkt von der völlig verfehlten rot-grünen Energiepolitik ab durch Verteufelung der Dieselfahrzeuge. Damit lenkt sie davon ab, dass sie nicht in der Lage war eine wissenschaftlich fundierte und zukunftsweisende Energiepolitik aufzustellen und durchzusetzen.

Die CO2-Lüge, das Verschweigen neuer vorhandenen Filtertechniken für die saubere Nutzung von Kohlekraftwerken, einseitige und falsche Darstellungen über die Möglichkeiten der Verringerung der Schadstoffe beim Kraftfahrtverkehr und die versäumte Sicherung der Grundlast bei der Stromversorgung sind nur einige der schweren Fehler dieser rot-grün-schwarzen Regierung.

Zur Ablenkung wird den Besitzern von Dieselfahrzeugen der schwarze Peter zugeschoben um zu vertuschen, dass die Merkel-Regierung nicht über die nötige Kompetenz und technisches Wissen verfügt hat zur Aufstellung einer langfristig guten Energiepolitik für Deutschland.

Merkels Programm der Selbstzerstörung unserer Nation durch Islamisierung und Umvolkung sowie das versteckte Betreiben der Auflösung unseres deutschen Nationalstaates sind schwere politische Verbrechen an unserem Volk.

Keine Stimme an die Parteien der Staatsauflöser im Deutschen Bundestag!

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .