Eine Eselherde im Deutschen Bundestag wäre billiger für den Steuerzahler!

H. Mögel – 04.01.2016

Abnicken würden die Esel genauso, sobald die Fraktionsvorsitzenden am Halsband ziehen.
Leider haben wir inzwischen im Deutschen Bundestag eine Generation von Abgeordneten, die sich gerne das eigene Denken durch Fraktionszwang verbieten lassen. Es ist nicht viel anders als bei den Höflingen früherer Jahrhunderte.
Die Interessen unserer Bürger bleiben auf der Strecke, ja es ist sogar noch viel schlimmer, da die „Merkel-Höflinge “gleich unsere ganze Nation auf’s Spiel setzen wollen für einen neuen „EU-Großstaat“.
Sie haben völlig vergessen, dass sie einen Amtseid geleistet haben und dem Wohl und der Sicherheit unserer Bürger in Deutschland verpflichtet sind.

Weiterlesen . . .

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .