Einige ausgewählte Anmerkungen bei der Betrachtung der Kriege in Nahost und einige geopolitische Umstände

Gerd Medger – 03.01.2016

•Putins Schachspiel und seine Rochaden
Zurzeit läuft in dieser Region des ehemaligen osmanischen Reiches das große Schachspiel.
Es ist aber nicht das geopolitische Schachspiel des US-Präsidentenberaters Zbigniew Brzezinskis, der Schachspieler heißt W. Putin.
•Einige Rochaden hatte W. Putin immer parat.
•Der Vertrag über die Staatsbank Russlands
•Der Vertrag von Moskau am 16. März 1921
•Der Vertrag von Kars
•Mögliche Gebietsansprüche an die Türkei

Weiterlesen . . .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.