Es ist schon nach Zwölf – die Merkel-Diktatur hat bereits begonnen!

H. Mögel – 29.12.2016

Die Alliierten im Westen haben ihr Versprechen nicht eingehalten, sondern zugesehen wie Angela Merkel und ihre Gesetzbrecherbande den Rechtsstaat in Deutschland beseitigt haben und eine Diktatur in Deutschland errichten.

Politiker und Banker, die für Milliardenschäden zu Lasten der Sparer und Steuerzahler in Deutschland  verantwortlich sind, werden von der Justiz mit Straffreiheit belohnt.

Die Bürger sind in ihren Häusern und im öffentlichen Raum nicht mehr sicher vor Raub und Bedrohung ihres Lebens durch kriminelle Banden und Terroristen.

Der Bundestag ist zum „Schattenparlament“ verkommen, das seine Aufsichtspflicht nicht erfüllt und seiner Amtseid-Verpflichtung „Schaden vom deutschen Volke fern zu halten“ schon lange nicht mehr nachkommt.

Kritiker dieser Zerstörungspolitik in Deutschland werden durch eine merkel-hörige Lügenpresse beschimpft und verunglimpft.

Gesetzwidrige Finanzverbrechen der Regierung Merkel

Bereits 2008 hat Angela Merkel gesetzwidrig am Bundestag vorbei eine 400 Milliarden-Zusage an den amerikanischen Präsidenten gemacht zur Rettung der Hypo Real Estate Bank, die durch kriminelle Machenschaften ihrer Banker in Not geraten war.

Diese Politik des gesetzwidrigen und dadurch kriminellen Handelns konnte sie unter den Augen des Deutschen Bundestages weiterführen durch rechtswidrige Schuldenübernahmen für EU-Südländer und deren  Banken. Den Bürgern und Steuerzahlern in Deutschland wurde dadurch die Haftung für EU- Fremdschulden auferlegt, die inzwischen mehr als 1,5-Billionen Euro betragen kann.

Gesetzwidrige Masseneinschleusung illegaler Flüchtlinge

Darunter eine unbekannte Anzahl von Terroristen und Kriminellen, die bei geschätzten 3 bis 4 Millionen Illegaler in Deutschland leicht bis zur Zahl von mehreren Tausend gehen kann.

Im Jahr 2015 wurden laut Bundesinnenminister 1,1 Millionen Flüchtlinge amtlich im Easy-Verfahren/ Kurzverfahren erfasst. Es ist aber durch Aussagen von Grenzbeamten bekannt, dass bestenfalls die Hälfte der illegalen Flüchtlinge im Jahr 2015 erfasst werden konnte. Die Zahl der illegalen Zuwanderung im Jahr 2014 liegt ebenfalls im Dunkeln.

Im Jahr 2016 sind die Flüchtlingszahlen weiter angestiegen. Von Jan.2016 bis Nov. 2016 wurde laut BAMF eine Rekordzahl mit über 700 000 Anträgen auf Asyl in Deutschland erreicht. Die Zahl illegaler Einwanderung liegt  aber auch 2016 im Dunkeln.

Die Überfremdung und Umvolkung in Deutschland geht also auch im Jahr 2016 in großem Ausmaß weiter mit allen negativen Folgen.

Deutschland ist unter der Regierung von Angela Merkels Gesetzbrecherbande zu einem unsicheren Land gemacht worden.

Drohender Zusammenbruch unseres Sozialstaates

Der Wohlstand und die soziale Absicherung der Deutschen wird durch die zahlreichen  Rechtsbrüche der Regierung Merkel auf’s Spiel gesetzt.

Finanzminister Schäuble betrügt die Beitragszahler unserer Sozialsysteme, indem er sachfremde Milliardenkosten, wie zum Beispiel die Kosten für die medizinische Versorgung der Flüchtlinge, aus diesen Systemen finanziert.

Deutschland kann die Arbeitsplätze für über 2 Millionen muslimische Flüchtlinge niemals schaffen und noch weniger für 8 bis 10 Millionen Flüchtlinge bei Familiennachzug.

Die Mehrzahl der Flüchtlinge wird bis zu ihrem Lebensende unsere Sozialsysteme belasten und dem Steuerzahler als Hartz 4- Bezieher auf der Tasche liegen. Zu dieser Einschätzung kommen auch zahlreiche Sozialexperten.

Deshalb bleibt für die Beitragszahler immer weniger im Topf unserer Sozialsysteme; es muss sogar mit dem Zusammenbruch unseres Sozialstaates gerechnet werden.

Eine schnelle Rückführung der Flüchtlinge in befriedete Zonen ihrer Heimatländer ist dringend geboten. Dort werden sie gebraucht für den Wiederaufbau der Städte und Dörfer.

Die schwarz-rot-grünen Träumer und Gutmenschen in Deutschland dürfen sich nicht gegen den besseren Weg stellen, der den Flüchtlingen mit Hilfe der Vereinten Nationen einen sinnvollen Neuanfang mit Arbeit in ihrer Heimat bieten kann anstatt jahrelang in Deutschland arbeitslos abzuhängen in Frustration, Aggression oder Kriminalität.

Schlechte Zukunftsaussicht mit der Regierung Merkel

Unseren Bürgern droht eine weitere Ausplünderung und Verarmung durch Erhöhung der Sozialabgaben und Steuern durch die Merkel-Diktatur.

Dazu dürfte noch die Einführung zusätzlicher neuer Steuern kommen, da sonst die dauerhaften Milliardenkosten für die Flüchtlinge auf die Staatsverschuldung aufgeschlagen werden müssten. Dies will aber Finanzminister Schäuble nicht, der uns lieber einen ausgeglichenen Haushalt mit „Schwarzer Null“ vorgaukelt.

Die düsteren wirtschaftlichen Zukunftsaussichten für die Deutschen werden zusätzlich belastet werden durch Konflikte, die zwischen und mit den neuen gewaltbereiten ausländischen Völkergruppen zu erwarten sind, die durch das Regime Merkel nach Deutschland eingeschleust worden sind.

Die Konflikte und Kriege in den Vielvölkerstaaten im Nahen Osten zeigen ebenso wie die Konflikte in den multikulturellen Staaten USA, Frankreich, Türkei oder auch Israel, dass mit der Schaffung eines Mehrvölkerstaates bisher immer auch Spannungen und Konflikte zwischen den ethnischen Gruppen gefolgt sind.

Deutschland geht mit dem Umbau in ein Vielvölkergemisch, so wie es die Merkel-Diktatur und die EU wollen, sehr unruhigen und unsicheren Zeiten entgegen. Die Einschleusungen sind ja überhaupt nicht beendet, sondern gehen weiter.

EU und Merkel-Regierung wollen gar kein Ende der Einschleusung illegaler Flüchtlinge, sondern machen einen neuen Anlauf um alle EU-Mitgliedsstaaten dieser gezielten Umvolkungspolitik in Europa zu unterwerfen.

Die Anschläge und Verbrechen in Frankreich und Berlin, die zahlreichen Verbrechen muslimischer Fanatiker im übrigen Deutschland und die kriminellen Übergriffe auf Polizei und Bürger in den Problem-Städten in NRW geben einen deutlichen Vorgeschmack!

Dazu kommen die zahlreichen Überfälle organisierter osteuropäischer Banden, die in Deutschland durch offene Grenzen fast unbehelligt agieren können.

Diesen Zustand in Deutschland  wollen nur A. Merkel und ihre Gesetzbrecherbande!

Wenn wir die Verwirklichung einer europäischen Großdiktatur bei gleichzeitiger Islamisierung Europas weiter zulassen, werden unsere Kinder und Jugendliche eine gewaltgeprägte, muslimische düstere Zukunft mit Armut in ganz Europa erleben.

Fanatismus, Unterdrückung der Menschen durch den Islam, wirtschaftliche Rückständigkeit und Armut werden nach Europa importiert.

Es ist schon „Fünf nach Zwölf“ und die Feinde unserer Nation und unseres Nationalstaates sitzen bereits in hohen Ämtern und an den Schalthebeln unseres Staates.

Besonnenheit und ein starker Volkszusammenhalt werden jetzt gebraucht, um die Gefahr von Diktatur und Zerstörung unserer Nation friedlich abzuwenden!

Vielleicht werden unsere Bürger aber auch die Hilfe von Trump und Putin brauchen, um nicht nur Deutschland sondern auch Europa vor Gewaltherrschaft und Chaos zu bewahren!

Es ist höchste Zeit für die Bürger Deutschlands nun endlich von der westlichen Besatzungsmacht USA nicht nur die Einhaltung des Zwei-Plus-Vier-Vertrages,

sondern auch die Erfüllung ihrer im Grundgesetz von 1949 gemachten Zusage der Schaffung einer gesamtdeutschen Verfassung und eines souveränen deutschen Nationalstaates einzufordern!

Zurück zur Gesetzbrecherin Angela Merkel

Auch von Bundestagsabgeordneten wird nicht bestritten, dass Angela Merkel durch ihre zahlreichen Alleingänge und Rechtsbrüche unseren Rechtsstaat außer Kraft gesetzt hat.

Sie ist dadurch zu einer politischen Verbrecherin geworden.

Der Deutsche Bundestag hätte schon längst die Immunität von Angela Merkel aufheben müssen, um den Weg zur strafrechtlichen Verfolgung ihrer Rechtsbrüche zu öffnen.

Die Vorankündigung des Merkel-Putsches geschah schon 2005.Angela Merkel hatte damals bei einer Feier zum 60-jährigen Bestehen der CDU ihre Neigung zu einem Putsch und Staatsverrat ausgesprochen mit ihrer Ankündigung:

„Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit“

Dies sind die völlig unbegreiflichen Worte der A. Merkel, die mit Vernunft, mit Verantwortungsvollem Handeln und mit Realitätsbezogenem Denken nichts mehr zu tun haben.

Die Deutschen haben ein Recht auf Frieden, Freiheit und Demokratie!

Weg mit der Merkel-Diktatur!

Nein zum Staatsverrat!

 

verfasst von Mögel – 29.12.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.