Gesetzbrecherbande Merkel betreibt den Untergang der deutschen Nation und Kultur!

​H.Mögel – 9.01.2017

Erst durch die Einwanderungsschwemme mit Flüchtlingen in die EU wurde erkennbar, daß dies als Umvolkungs-Programm für ganz Europa geplant und kein Akt der Humanität oder des Zufalls war. 

Angela Merkel hat sich mit der Ausrufung ihrer „Willkommenskultur“ und unbegrenzten Aufnahme von illegalen Flüchtlingen zur Frontfrau einer politischen Bewegung gemacht, deren Ziel die Auflösung aller Nationalstaaten in Europa ist. Die alten völkischen Kulturen in Europa sollen durch eine Überzahl von Flüchtlingen geschwächt und zerstört werden.

Entwickelt wurde diese Politik für Europa von amerikanischen Vordenkern. Als nächster Schritt ist dann die Installation einer Groß-Diktatur in Europa geplant.

Diese Politik muß aus deutscher und europäischer Sicht als Staats-Verrat durch die Hintertüre bezeichnet werden.

Flankiert wird diese Politik jetzt schon durch die zahlreichen Rechtsbrüche der Gesetz- brecherbande Merkel und die Beseitigung des Rechtsstaates in Deutschland.

Das heutige Versagen der Parteien im Deutschen Bundestag ist vergleichbar mit dem Versagen der Parteien in der Weimarer Republik. Jedesmal sind Gesetzbrüche und Beseitigung des Rechtsstaates der Anfang und die Ursache für das Entstehen von Unruhen und Diktatur.

Der Deutsche Bundestag sollte jetzt sein Versagen eingestehen und bald geschlossen zurücktreten.

Zuvor ist jedoch die Aufhebung der Immunität der Kanzlerin A. Merkel  und deren Absetzung nötig, damit endlich Anklage erhoben werden kann gegen die zahlreichen Rechtsbrüche der Regierung Merkel.

Das Jahr 2017 muß das Jahr des demokratischen und friedlichen Widerstandes der Deutschen werden gegen die zahlreichen Rechtsbrüche der Gesetzbrecherbande Merkel und gegen Staatsverrat. Aufrufe zur Auflösung der deutschen Nation und des deutschen Staates müssen endlich als Staatsverrat unter Strafe gestellt werden!

Ein klares Nein zu den Plänen von grünen, roten und auch schwarzen Politikern, deren Ziel es ist, den deutschen Staat und die deutsche Nation zu beseitigen.

Schon 2014 wäre es zusammen mit den Vereinten Nationen möglich gewesen, die Boots- flüchtlinge im Mittelmeer sofort zurück zu bringen zu Auffangstationen entlang der Küstenregion in Syrien oder Afrika.

Angela Merkel jedoch versteht sich als Frontfrau einer „Neuen Weltordnung“, die leider gegen die Völker in Europa gerichtet ist.

EU und Gesetzbrecherbande Merkel haben sich schon 2014 geweigert, die Vereinten Nationen in’s Boot zu holen, denn dann hätten ganz andere politische Maßnahmen zur Beendigung der Flüchtlingsströme eingeleitet werden können und müssen.

Deutschland braucht dringend:

– Die Wiedereinführung von Grenzkontrollen und den totalen Einwanderungsstop !

– Die Rückführung der Flüchtlinge in ihre Heimatländer!

– Das Ende der Besatzung und Ausplünderung Deutschlands!

– Die Schaffung eines demokratischen und souveränen deutschen Staates!

– Die Entfernung der amerikanischen Atomwaffen aus Deutschland!
verfasst von H.Mögel – 9.01.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.