Größenwahn einer Kanzlerin schafft Anarchie und eine Staatskrise in Deutschland!

H. Mögel – 27.10.2015

Durch zahlreiche Rechtsbrüche auf EU-Ebene und Rechtsbrüche beim Deutschen Recht hat Angela Merkel ihr Ziel der Destabilisierung Deutschlands und der Ausplünderung Deutschlands erreicht. Sie hat bereits in verschiedenen Bereichen mutwillig unseren Rechtsstaat außer Kraft gesetzt und damit einen Zustand fehlenden Rechtes, also Anarchie geschaffen. Angela Merkel hat ihre politisch kriminelle Energie aber bereits 2005 bei einer Veranstaltung zum 60 jährigem Bestehen der CDU indirekt angekündigt durch ihre Worte ” Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und Soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit”.     

Weiterlesen . . .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.