Journalisten als politische Lobbyisten?

Mit freundlicher Empfehlung, Johannes Thiesbrummel – 19.08.2015

Wie bei uns – in OWL – die Pressefreiheit funktioniert, wurde mir von einem Redakteur einer hiesigen Tageszeitung wie folgt erklärt:Was bei uns in der Zeitung steht, entscheidet der Anzeigenkunde- und wenn ich das Schreiben würde, was ich eigentlich müsste, könnte ich mir umgehend einen neuen Job suchen.Also wie gehabt:“Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen:

“Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .