Kanzlerin Merkel hat im Größenwahn unseren Rechtsstaat beseitigt!

H. Mögel – 29.01.2016

Dies ist hoch-kriminell und erinnert stark an die Machtergreifung von A. Hitler.
Eine weitere schlimme Parallele ergibt sich durch den für alle Bürger sichtbaren Realitätsverlust der Kanzlerin in der Finanzkrise und auch in der Flüchtlingskrise.
A. Merkel blieb bisher stur bei ihrer rechtswidrigen Politik mit Übernahme von Schulden anderer EU-Staaten und der Duldung rechtswidriger Flüchtlingsströme.
Seit Hitler hat kein Bundeskanzler und keine BRD-Regierung unseren Rechtsstaat mit solch einer Dreistigkeit außer Kraft gesetzt wie A. Merkel!

Weiterlesen . . .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.