Kommt es zu einer neuen, friedlichen Weltmacht-Ordnung nach Obama?

H. Mögel – 25.11.2016

Dazu gehört als Voraussetzung in Europa die Absetzung der Gesetzbrecherbande Merkel mit Wiederherstellung des Rechtsstaates in Deutschland und die Absetzung der Kriegshetzer in der EU-Führungs-Clique.

Jean-Claude Juncker, der Präsident der Europäischen Kommission und auch Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlamentes haben keinen politischen Platz mehr in einer neuen friedlichen Weltordnung nach Obama.

Bei der Aufgabe der Schaffung einer neuen Welt-Friedensordnung hat Obama leider total versagt!

Er hatte nicht den Mut, mit dem alten amerikanischen Hegemonialanspruch auf alleinige Weltherrschaft zu brechen und die Macht zu teilen mit den neuen Großmächten China und Russland.

Er hat den Weltfrieden leichtfertig gefährdet, indem er die EU und NATO zur Aufrüstung gegen Russland gedrängt hat. Er hat die Geltungssucht und den Machthunger der neuen politischen EU-Führungs-Elite schamlos ausgenutzt um neue Brandherde in Europa zu legen.

Die Hitler und Diktatoren wachsen immer wieder nach wie schon Diktator Stalin bemerkte. Dies gilt leider auch für die EU-Führungs-Clique, die das Ziel einer Großdiktatur Europa verfolgt.

Die grüne und rote Ideologie, dass der Nationalstaat die Ursache für Krieg ist, wurde durch die große Kriegswilligkeit der anti-nationalen EU gründlich widerlegt.

Dasselbe gilt für die Unterdrückung und die Verhinderung der politischen Mitsprache der Menschen in der EU. Die EU-Führung ist eindeutig gegen die politische Mitsprache und Machtbeteiligung der Bürger eingestellt.

Die Ursache liegt ganz offensichtlich bei den menschlich-geistigen Schwächen der Führungs-Eliten, denen die Befriedigung  ihres Machthungers und ihrer Geltungssucht bisher immer wichtiger war als Demokratie und das Gemeinwohl des Volkes und der Bürger.

Die EU muss deshalb ganz klar als gescheitertes Friedens- und  Demokratie- Projekt eingestuft werden!

Den politischen Eliten muss endlich eine bessere Ausbildung in Demokratie, Staatsführung und Diplomatie abverlangt werden.

Die Bundestagsparteien haben hier allesamt völlig versagt.

Die Zeit grüner anti-deutscher und staatsfeindlicher Spinnerei und Ideologie muss endlich korrigiert und beendet werden!

Die Amtsstühle der Gesetzbrecherbande Merkel und der Staatsfeinde Deutschlands müssen geleert werden!

 

verfasst durch H. Mögel – 25.11.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.