Liebe Leser, liebe verfolgte Menschen, die ihr die Wahrheit aussprecht, aber es zunehmend nicht mehr dürft und bitter zu bereuen habt…

Lutz Schaefer – 05.04.2017

„Jeder Deutsche hat die Freiheit,

Gesetzen zu gehorchen,

denen er niemals zugestimmt hat;

er darf die Erhabenheit des GG bewundern,

dessen Geltung er nie legitimiert hat;

er ist frei, Politikern zu huldigen,

die kein Bürger je gewählt hat

und sie mit seinen Steuergeldern üppig zu versorgen,

über deren Verwendung er nie befragt wurde.

Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand,

von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler

behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen“.

(Prof. von Arnim)

Worte, wie sie klarer nicht sein können, nach „neuester deutscher“ und „noch nicht vorhandener Rechtsprechung“ dürfte Herr von Arnim nun auch ein „Reichsbürger“ sein oder wie??

Warum das aber so ist, wie es jetzt ist, nämlich dieser entsetzlich zunehmende Zustand der Bürgerentrechtung und warum das überhaupt möglich ist, das hat bereits Kaiser Wilhelm 1906 wunderbar erklärt:

Da kann man sehen, was Disziplin heißt. Kein Volk der Erde macht uns das nach“.

Diese Aussage traf Kaiser Wilhelm anlässlich der Ereignisse um den Hauptmann von Köpenick, ich setze diese Ereignisse als bekannt voraus und stelle hierzu fest:

Was vor über hundert Jahren geschah, nämlich eine handfeste Amtsanmaßung, nebst Geiselnahme und Raub, dies alles durch eine einzelne wehrhafte Person, ging allerdings ruhmreich in die Geschichtsbücher und in die Literatur ein, man kann nachlesen, daß ganz Deutschland lachte und selbst der Kaiser von einem „genialen Kerl“ sprach, auch ein Denkmal wurde zu Ehren des „Hauptmanns“ errichtet…

Blickt man in die heutige Situation, so findet man allein nur in diesem furchtbaren Land nur noch Düsternis, Hass, Verfolgung, Gewalt gegen Menschen, Forderungen und Drangsal ohne eine Spur von Humor, während Deutschland also vor über hundert Jahren über Querulanten lachen konnte, werden heute Menschen der „besten Qualität“ in die Tonne getreten und vernichtet!

Können Sie sich eine Merkel vorstellen, die sich über sich selbst lustig macht, oder gar einen Witz erzählt???

Nichts ist mir unvorstellbarer bei diesem Hosenanzug voller Sägemehl und staubiger Trockenheit. Diese Ikone der Humorlosigkeit mit ihren tapsigen Bewegungen stellt genau das dar, was diesem Land fehlt.

Ja, es ist diese verfluchte Disziplin, die dem Deutschen eigen ist und die alles verhindert, was mit Freiheit, Wahrheit und echtem demokratischen Verständnis einhergehen müßte!

Was würden Schiller, Goethe oder Heine heute sagen? „Denk‘ ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht“, sicher würden sie es noch viel besser auf den Punkt bringen. Toleranzwahn und Selbstaufgabe, wir werden das noch bis zum Exzess aufgezwungen bekommen, keine Angst, wir sind auf einem guten Weg und schaffen das…!

Es ist dramatisch die Justiz gefordert, also all die Staatsanwälte und Richter, diesem fürchterlichen Treiben zum Zwecke der Entrechtung von Menschen, zum Zwecke der Abkehr von Recht und Ordnung gem. GG Einhalt zu gebieten, es ist ja nicht mehr zu ertragen!

Wie sehr hier alles aus dem Ruder läuft, das lässt sich auch wunderbar an diesem Beispiel darstellen:

Bei „brd-schwindel.org“ findet sich folgender Beitrag:

„Grüne raus aus dem Reichstag“, Hintergrund ist eine Twitternachricht des Herrn Ströbele, diese lautet:

Müssen alle deutschen Staatsbürger sich zu Deutschland bekennen – etwa gar ich auch. Wo steht das?

Liebe Leser, hierzu sollten Sie sich mal bei „wikipedia“ den „Abgeordneteneid“ ansehen, eine „Kiste“, wie sie schwammiger nicht mehr sein kann, aber, ein wenig Eid ist schon noch da, nur interessiert das kein Schwein, insbesondere, wenn er / sie sich von diesem ‚miesen Stück Scheiße‘, gemeint sind wir Steuervasallen, fürstlich alimentieren lässt. Das sollte einmal ein Angestellter bei McDonald’s oder WalMart von sich geben! Da hilft auch kein Arbeitsgericht, sondern allenfalls der Notarzt. Aber wir sehen, unsere ‚Demokratie‘ läuft anders, an deren Repräsentanten kann man dies wunderbar studieren. Aber wir wählen die wieder, gelle?

Heißt im Klartext: Dieses Polit-Volk, was uns Bürger drangsaliert, befehligt und steuert, welches aktiv dazu beiträgt, Menschen in die Tonne zu treten, weil diese evtl. allein „Ansichten“ haben, genau dieses Politvolk zeigt z.T. mittlerweile offen seine Abkehr von Grundsätzen, welchen sie zu dienen geschworen haben, übel, übel, aber die Pfründe sind dennoch gesichert, nur der anständige Bürger geht über den Jordan!! Und das lassen wir uns in steigendem Maße gefallen? Kein Wunder, dass die Psychiatrie Termine erst in zwei bis drei Jahren hat…

Der Kampf gegen dieses Land und seine Menschen (also gegen die, die schon länger hier leben) wird immer offener seitens der „Gewählten“ ausgetragen! Muss man denn erst ein Rommel oder Clausewitz sein, um diese Offenkundigkeiten zu sehen? Ich fürchte, hier ist alles zu spät, aber wer seine Augen nicht zum Sehen hat, der wird sie zu Weinen brauchen, ich fasse es nicht…!

Ich bin müde, ich habe deshalb zur „Erbauung“ für Sie noch vier Videobeiträge, nehmen Sie sich die Zeit, es lohnt sich, einfach nur zur Information:

https://deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2015_10_05_dav_aktuelles_parteiendiktatur.html

 

http://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/die-hebel-der-macht-und-wer-sie-bedient/

c.c.K.e.d. – das wäre mal ein guter Anfang…(sgd).

 

RA Lutz Schaefer

 

Hauptstraße 31 · 55469 Riegenroth

Telefon: 06766 – 960056 · Telefax: 06766 – 960057

E-Mail: ra@lutzschaefer.com . http://www.lutzschaefer.com

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .