Liebe Leser, liebe Zornbürger,

Lutz Schaefer – 31.08.2015

Bleibe im Lande und wehre dich täglich

Herr GAUck ist ebenfalls der Meinung, dass der Flüchtlingsansturm eine „Herausforderung“ und keine „Überforderung“ sei, das ist schön, denn dass das die Wahrheit und nichts als die Wahrheit ist, das sieht man daran, dass der Bürgermeister von Berlin-Mitte den Katastrophenfall ausrufen will. Ebenso fordert er, die Unterbringung der Asylsuchenden „militärisch“ zu organisieren!Wir sehen, es kommt eben nur auf den Standpunkt und die jeweilige persönliche Situation an, in der man lebt, ob eine Katastrophe nun eine ist oder nicht! Was juckt es den Bewohner einer Alm in 2000 Metern Höhe, wenn die Elbe Dörfer und Städte absaufen lässt, nicht wahr?    

Weiterlesen . . .

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .