Teufelskreis – die Wiederholung der Geschichte?

1914 kam es zu dem Weltenbrand,
der mit dem Vertrag von Versailles 1919 nicht sein Ende fand.
Erst erzwungen mit einer Hungerblockade,
standen die Deutschen allein für die Kriegsschuld gerade.
Doch zum Zeitpunkt, „Gott vergelt`s“,
trat der Alleinkriegsschuld Deutschlands entgegen die SPD mit Otto Wels.
Durch Reparationen und Inflation, ungemein,
sammelten sie nun Deutschlands Wertschöpfung ein.
Ja, für „einen Appel und ein Ei“
waren sogar ganze Firmen dabei.
Die 20-iger Jahre, sie waren golden,
nicht für die Masse, die wurde gemolken.
Von der Knechtschaft befreit, erklärten sie Deutschland 1933 den Krieg,
einen Finanz- und  Wirtschaftskrieg, so wie man es 2014 mit Russland sieht.
Jedoch, als dieser nicht wirksam gelang,
strengten sie 1939 den 2. Weltkrieg an.
Was weiter geschah ist allen bekannt,
zerbombt, verwüstet und ausgeraubt wurde unser Land.
Es bedarf einer besonderen Benennung,
die nach beiden Kriegen erfolgte Gebietsabtrennung.
Flucht und Vertreibung waren die Folge;
ob das der „liebe Gott“ so wollte?

Das Volk gedemütigt bis zur Selbstkasteiung;
die Sieger nannten ihr Handeln Befreiung.
Nach 1945 wurden noch viele befreit,
grenzenlos war dieser Völker Leid.
Wir alle konnten und können es bis heute seh`n;
wann wird den Menschen endlich ein Licht aufgeh`n?
Was werden wir noch alles erleben,
wenn sich die Völker nicht endlich erheben?
Um die Sache zu verstehen, ganz,
müsst ihr euch fragen, was will die Hochfinanz?

Können wir noch an eine Zukunft glauben
oder lassen wir uns immer wieder berauben?

Auch wird sich der Verdacht verdichten, 
dass diese Mächte uns letztlich ganz und gar vernichten. 
Drum faltet nicht passiv eure Hände, 
bereitet diesem „Teufelskreis“ ein Ende 
und entledigt euch der Qual, 
anfangen könnt ihr bei einer Wahl. 
Schaut hin, wer will das Volk zersetzen 
oder es zum Kriege hetzen!? 
Auch gibt es Parteien, die das Volk betören, 
aber in Wirklichkeit dessen Lebensgrundlage zerstören. 
Denn es liegt klar auf der Hand, 
wirkliche Zukunft bietet nur ein gesundes Land. 

Lassen wir auch unsere Jugend nicht länger vergiften,
weg mit der Zensur für Schuld gefährdende Schriften!
Denn offenkundig ist der Frust,
welchen die Deutschen erleiden durch den erzwungenen Geschichtsverlust.
Soll das deutsche Volk nicht untergeh`n,
so muss es wieder aufrecht steh`n!

 

Singulares Plurales

Möchten Sie, möchtest Du dies kommentieren - wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch . . .